Wohmann

Wohmann,
 
Gabriele, geboren Guyot [gɥi'jo], Schriftstellerin, * Darmstadt 21. 5. 1932; zunächst Lehrerin, ab 1956 freie Schriftstellerin; gehörte zur Gruppe 47; von Beginn ihres literarischen Schaffens an galt sie als Vertreterin einer neuen Sensibilität, die ihren Blick v. a. auf das Private und Zwischenmenschliche richtet. Ihre Romane und Erzählungen kreisen um die Unfähigkeit der Menschen zur Kommunikation, um Leid und menschliches Fehlverhalten im Alltag und zwischen den Generationen, dieses Thema, zum Teil mit autobiographischen Bezügen, beherrscht das Gesamtwerk von den frühen Romanen (u. a. »Schönes Gehege«, 1975; »Ausflug mit der Mutter«, 1976) bis zu den späten Arbeiten (Erzählungen »Schwestern«, 1999; Roman »Schön und gut«, 2002). Wohmanns Arbeiten für Rundfunk und Fernsehen sowie die Lyrik (u. a. »Grund zur Aufregung«, 1978; »Passau, Gleis 3«, 1984; »Das könnte ich sein«, 1989) gestalten eine ähnliche Problematik.
 
Weitere Werke: Romane: Jetzt und nie (1958); Abschied für länger (1965); Ernste Absicht (1970); Paulinchen war allein zu Haus (1974); Frühherbst in Badenweiler (1978); Ach wie gut, daß niemand weiß (1980); Das Glücksspiel (1981); Der Flötenton (1987); Bitte nicht sterben (1993); Aber das war noch nicht das Schlimmste (1995); Das Handicap (1996); Das Hallenbad (2000).
 
Erzählungen: Ländliches Fest u. a. Erzählungen (1968); Sonntag bei den Kreisands (1970); Treibjagd (1970); Habgier (1973); Paarlauf (1979); Wir sind eine Familie (1980); Stolze Zeiten (1981); Einsamkeit (1982); Der kürzeste Tag des Jahres (1983); Der Irrgast (1985); Glücklicher Vorgang (1986); Ein russischer Sommer (1988); Kassensturz (1989); »Das Salz, bitte!« (1992); Vielleicht versteht er alles (1997).
 
Komödie: Plötzlich in Limburg (1989).
 
Autobiographisches: Unterwegs (1986); Schreiben müssen (1991).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wohmann — Gabriele Wohmann, geboren Gabriele Guyot ( * 21. Mai 1932 in Darmstadt), ist eine deutsche Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Mitgliedschaften 4 Auszeichnungen und Ehrungen 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriele Wohmann — Gabriele Wohmann, geborene Gabriele Guyot (* 21. Mai 1932 in Darmstadt), ist eine deutsche Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Mitgliedschaften 4 Auszeichnungen und Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • ВОМАН (Wohmann) Габриела — (р. 1932) немецкая писательница. В романах Теперь и никогда (1958), Паулинхен была дома одна (1974), Прогулка с матерью (1976), рассказах (сборник Одиночество , 1982) проблемы современной семьи, человеческого взаимопонимания …   Большой Энциклопедический словарь

  • Franziska Linkerhand — ist ein Romanfragment von Brigitte Reimann, das 1974 postum in Ost Berlin erschien. In einem Schreiben vom 5. Januar 1970 an Annemarie Auer nennt die Verfasserin den Entwicklungsroman[1] ihr „Unglücksbuch“[2]. Nach Heinz Plavius liegt ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Alter schützt vor Torheit nicht — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Bele — Gabriele oder Gabriela ist ein weiblicher Vorname (hebr. Held Gottes). Evangelischer Namenstag ist am 24. März. Der katholische Namenstag ist am 29. September. Einer der Erzengel der Bibel heißt Gabriel. Gabriele ist im Deutschen die weibliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Bremer Literaturpreis — Der Bremer Literaturpreis ist ein von der Rudolf Alexander Schröder Stiftung vergebener Literaturpreis, der mit 20.000 Euro dotiert ist. 1953 wurde die Auszeichnung zu Ehren des 75. Geburtstages von Rudolf Alexander Schröder zum ersten Mal… …   Deutsch Wikipedia

  • Buchillustrator — Albrecht Dürer: Das Blatt Die apokalyptischen Reiter ist das vierte von 15 Blättern aus der Apokalypse von 1498. Dürer illustriert in diesem Werk die Offenbarung des Johannes Evangelista. Als Buchillustration (frz. illustration, bildliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Dichter — Diese Seite listet alphabetisch deutsche und deutschsprachige Lyriker auf, Schriftsteller und Schriftstellerinnen also, deren literarisches Werk entweder ausschließlich oder überwiegend aus Lyrik besteht, in deren Werk Lyrik eine qualitativ oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Dichter — Diese Seite listet alphabetisch deutsche und deutschsprachige Lyriker auf, Schriftsteller und Schriftstellerinnen also, deren literarisches Werk entweder ausschließlich oder überwiegend aus Lyrik besteht, in deren Werk Lyrik eine qualitativ oder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.